Schützenverein Nordel von 1910 e.V.

 

Über uns

Bereits im Jahre 1910 wurde unser Verein von einigen beherzten Nordeler Bürgern gegründet, um sich im Gebrauch der Schußwaffe zu üben und geselliges Beisammensein zu pflegen.

Der Umgang mit einer Waffe wird auch heute noch "geübt". Im Unterschied zu früher allerdings nur aus sportlichem Ehrgeiz. Das gesellige Beisammensein ist natürlich geblieben. Neben der Förderung des Schießsports gehört die Erhaltung des Schützenbrauchtums, die Kulturpflege und die Aufrechterhaltung einer gesunden Dorfgemeinschaft zu unseren Zielen.

Wir versuchen dies mit zahlreichen Aktivitäten zu erreichen. Besonderen Wert legen wir dabei auf die Jugend- und Altenarbeit. So findet z.B. jedes Jahr ein 3tägiges Kinderzeltlager statt. Und in unserer "Alten Garde" vergnügen sich die über 60jährigen beim Kartenspielen, Fahrradfahren oder Ausflügen.

Höhepunkt eines jeden Schützenjahres ist natürlich unser 2tägiges Schützenfest, das traditionell am Himmelfahrtstag beginnt. Jedes Jahr besuchen wir darüber hinaus das Schützenfest in Wehe und abwechselnd das Fest in Essern, Lavelsloh oder Steinbrink. Außerdem gibt es bei uns das Scheibenfest, bei dem wir die Königs- und Kronprinzenscheibe an den Häusern unserer Majestäten anbringen. Oder auch das Königseinstandschießen, Preisdoppelkopfabende, die Generalversammlung und und und...

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über uns!


Neuigkeiten